Zum Seitenanfang

Public Cloud - Openstack

Ihr virtuelles schweizer Rechenzentrum - dank Virtualisierungstechnik stehen Netzwerke und Server sehr schnell bereit.

Das virtuelle Rechenzentrum ist ein sogenanntes IaaS (Infrastructure as a Service) Angebot welches sich hervorragend für Public-, Hybrid- oder als Private Cloud Lösung eignet.

Wer nutzt Safe Swiss Cloud und für was?

  1. Software Firmen und Entwickler
  2. Gesundsheitsdienstleister
  3. Finanzdienstleister: Banken, Fondsverwalter, Versicherungen usw.
  4. Ecommerce
  5. Medien
  6. IT Abteilungen
  7. IT Dienstleister
  8. Wiederverkäufer

Die Vorteile auf einen Blick:

  1. Self-Service: ideal für Software Entwickler und IT-Dienstleister. Alles steht sofort bereit
  2. Virtuelles Rechenzentrum - Ihre Cloud und die besten Tools, um sie zu verwalten
  3. Virtuelle Netzwerktechnik
  4. Hochverfügbare Server
  5. Zuverlässig und sicher dank neuester Technologie
  6. Kostenkontrolle: keine bösen Überraschungen und Sie zahlen nur für die tatsächlich gebrauchten Ressourcen
  7. Ihre Infrastruktur und Daten befinden sich ausschliesslich in hoch-sicheren Rechenzentren in der Schweiz

Virtuelles Rechenzentrum wurde mit dem Ziel entwickelt, dass Unternehmen ihre IT-Lösungen agiler und moderner gestalten können.

Alle Safe Swiss Cloud Dienste unterliegen unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

So funktioniert es:

  1. Fragen Sie hier eine Offerte an. Wählen Sie dafür die Rechenleistung (CPU, RAM) und den Speicher.
  2. Nach der Bestellung bekommen Sie Zugang zu Ihren Self-Service Cloud Management Dashboard.
  3. Loggen Sie sich ins Self-Service Dashboard ein
  4. Erstellen Sie virtuelle Maschinen (VMs), virtuelle Router und Netzwerke
  5. Installieren Sie Ihre Software
  6. Legen Sie los!
  7. Erstellen Sie Gruppen von VMs, Netzwerken und Benutzern mit verschiedenen Zugriffsrechten und erfüllen Sie Compliance-Anforderungen

Was macht das virtuelle Rechenzentrum einzigartig?

Sie bestellen ein Ressourcen-Set, z.B. 48 CPUs, 256GB RAM und 12TB Festplattenspeicher - Ihr virtuelles Rechenzentrum und die Cloud. Diese Ressourcen werden von Safe Swiss Cloud zur Verfügung gestellt. Und schon können Sie Ihre virtuellen Maschinen und Netzwerke in Ihrer Cloud erstellen. Sie erhalten sämtliche Tools, die Sie für das Verwalten Ihrer Cloud benötigen.

Sie dürfen auf Safe Swiss Cloud innerhalb Ihrer Ressourcen beliebig viele virtuellen Maschinen starten, ohne einen Aufpreis dafür zu zahlen. Der Preis wird ausschließlich aufgrund des gewählten Ressourcen-Sets definiert. Ressourcen können nach Bedarf erhöht oder verringert werden. Sie haben stets die Kontrolle über Ihre VMs und Ihre virtuellen Netzwerke. Anders als bei anderen Clouds verschwinden Ihre Rechnereinheiten (VMs, Netzwerke) nie, auch nicht, wenn Sie sie stoppen. Sie verschwinden nur, wenn sie ausdrücklich gelöscht werden.

Über eine webbasierte Benutzeroberfläche können Sie Ihre Cloud bequem steuern - VMs deployen, Zugriffsrechte verwalten, virtuelle Netzwerke einrichten und vieles mehr.

Möchten Sie die Infrastruktur-Tasks auf Ihrer Cloud automatisieren? Dank APIs (darunter auch eine, die mit AWS kompatibel ist) können Sie die Cloud-Infrastruktur nach Ihren Wünschen programmieren.

Mit unserem Preismodell brauchen Sie vor hohen Kosten keine Angst zu haben. Und auch bei der Rechnung werden Sie keine böse Überraschung erleben. Denn dank unserem einfachen Preismodell wissen Sie immer genau, wie viel Sie im Voraus bezahlen müssen. Sie müssen nicht wissen, wie viele I/O-Operationen oder API-Calls Sie machen werden.

Dieses Angebot ist perfekt für Entwickler und IT-Dienstleister. Wir kümmern uns um die Hardware-Ressourcen und die verfügbare Cloud-Technologie und Sie profitieren von einem flexiblen Rechenzentrum. So müssen Sie sich um veraltete Server, Hardware-Amortisation und anderes keine Gedanken mehr machen.