Zum Seitenanfang

Frequently Asked Questions - General

Sie bestellen eine bestimmte Anzahl an Ressourcen (CPUs, RAM, Festplattenspeicher). Safe Swiss Cloud stellt Ihnen diese Ressourcen zur Verfügung und erstellt Ihre Cloud für Sie.

Als Kunde erhalten Sie Zugriff auf eine Web-Management-Schnittstelle zu Ihrer Cloud. Über diese Schnittstelle können Sie virtuelle Maschinen anlegen, Vorlagen definieren, Netzwerkkonfigurationen vornehmen und vieles mehr.

Wir benutzen das Interxion Rechenzentrum in Glattbrugg, bei Zürich. Dieses erfüllt die FINMA (Schweizer Finanzmarkt Aufsicht) Anforderungen für Banken - die Details finden Sie in dem folgenden KPMG Dokument:

FINMA-RS 08/7 - Outsourcing - Banken

Wir verwenden die besten Open Source-Technologien, um unseren Kunden hervorragende Dienste zur Verfügung stellen zu können.

Falls nötig,  können Kunden ihre Virtual Data Center intern oder zu anderen Anbietern mit kompatibler Technologie transferieren. Das gleiche gilt auch für Own Drop.

Wir tun alles, um Ihre Daten vor dem Lock-In-Effekt zu bewahren und sicherzustellen, dass die Systeme portabel sind.

Dank unserer AWS-kompatiblen APIs sind auch Umwandlungen von AWS zu unserem Compute Cloud-Angebot möglich. Sie können Ihre AWS-Scripts laufen lassen, um Ihre Systeme auf Safe Swiss Cloud auszuführen.

Virtual Data Center (VDC) A Virtual Data Center is a single customer account with Safe Swiss Cloud. It can contain one or more VPCs.
Software Defined Data Center (SDDC) Software Defined Data Center is just another name for a VDC, a virtual data center.
Virtual Private Cloud (VPC)

Virtual Private Cloud (VPC) is a private, isolated part of Safe Swiss Cloud. A VPC acts as a container for multiple isolated networks that can communicate with each other via its virtual router.

 

Two Factor Authentication functionality is optional and available for any user at the "Two-factor authentication settings" page :

A user may activate or deactivate the TFA.

When navigating to "Two-factor authentication settings" page (via menu or via link), the user sees:

In order to activate the TFA, the user needs to click on the "Set up SMS delivery" link.

After the password confirmation the user sees the page where he can enter his mobile phone number:

 
If the user enters his mobile phone and presses "Send SMS", he receives the verification code. This verification code needs to be entered in the next window:

In the next step the user gets to the list of recovery codes, which can be used in emergency cases (no mobile, ect.).

The user can save these codes somewhere or skip them.  

The idea of the recovery codes is that the user can enter these codes instead of an SMS code. The recovery codes can be used if the user does not have access to his mobile phone.

As soon as the TFA is activated, the client sees the page like:

 

The user can reset SMS delivery, view unused recovery codes, get new recovery codes,  disable TFA:
 If the user skips the recovery codes, he can get the recovery codes later.  

You can reset your Safe Swiss Cloud Control panel password by going to My Account (if you are logged in) on the Safe Swiss Cloud website (https://www.safeswisscloud.ch). If you are not logged in, please login by going to https://www.safeswisscloud.ch/user or click the Login link at the top right hand corner of the Safe Swiss Cloud website.

Once logged in, you will be able to reset the password of your VDC from the "My Account" area.

If you forgot your password to the Safe Swiss Cloud website, please click on https://www.safeswisscloud.ch/en/user/password to request a password reset.

If you need additional help, you can always raise a ticket by going to the support tab of the "My Account" area on the Safe Swiss Cloud website.

Contact Safe Swiss Cloud support at Tel: +41 43 541 5704 if you still need help.

WARNING: We will never send you emails asking for your password. In fact we should never know your password. Do not ever give your password to anybody you do not trust and never share your password by Email.

Limited support is available on a best effort basis between 08:00 to 20:00 Central European Time (CET - Switzerland). 

If you are logged in to the website https://www.safeswisscloud.ch request support here: https://www.safeswisscloud.ch/en/node/add/support-ticket

If you forgot your password you can request support here without logging in:

Request support here 

Support contracts that guarantee certain service levels (SLAs) are available on request:

Please contact us if you need an SLA or a "Managed Service".

Wie kann ein Safe Swiss Cloud VDC Account gekündigt werden?

Um einen Safe Swiss Cloud VDC Account zu kündigen, muss der Benutzer die User page (Konto verwalten>>Konto) im Safe Swiss Cloud Portal aufrufen.

  1. In der Sektion Account löschen am Ende der Seite muss der User auf die Fläche "Benutzerkonto löschen" klicken (nicht verfügbar für Accounting und Technische Sub-User).
  2. Wenn ein Kunde auf "Benutzerkonto löschen" klickt, wird automatisch eine Anfrage an seine Email Adresse versendet.
  3. Als nächstes kann der Kunde seinen Safe Swiss Cloud VDC Account kündigen, indem er auf den Link in dem an ihn versendeten Email klickt (oder durch kopieren und einfügen des Links in einen Browser).
  4. Wenn der Kunde den Link zu Kündigung erfolgreich geöffnet hat, wird sein Account inaktiv gesetzt.
  5. In den folgenden 15 Tagen kann sich der Kunden noch in seinen Safe Swiss Cloud Portal Account einloggen und sein Safe Swiss Cloud VDC erneut aktivieren.

Wie kann ein Safe Swiss Cloud VDC Account aktiviert werden, nachdem er gekündigt wurde?

Wenn der Safe Swiss Cloud Portal Account eines Kunden noch nicht permanent von einem Safe Swiss Cloud Administrator blockiert wurde, kann der Kunde seinen Safe Swiss Cloud VDC Account innert 15 Tagen reaktivieren. Dazu muss er sich in das Safe Swiss Cloud Portal einloggen und die "Account aktivieren" Fläche auf der User page auswählen (Konto verwalten>>Konto).

Wenn der Safe Swiss Cloud VDC Account erfolgreich reaktiviert wurde, kann der Kunde sich erneut in sein Safe Swiss Cloud VDC Account einloggen.

Zu beachten!  Wenn ein Kunde eine oder mehrere Virtuelle Maschinenen (VMs) betreibt, werden diese VMs nach der Kündigung des Accounts gestoppt. Der Kunde kann seine VMs nach der Reaktivierung seines Benutzerkontos in seinem Safe Swiss Cloud VDC Account wieder hochfahren.

Unsere Kunden sind in der Lage ihre Team Mitglieder in das Safe Swiss Cloud VDC Account Management miteinzubeziehen. 
Der Kunde, als VDC Eigentümer, ist der Parent-User. Über das Safe Swiss Cloud Portal kann ein Parent-User einen oder mehrere Sub-User kreieren. Jeder Sub-User hat Zugriff auf seinen Sub-Account im Safe Swiss Cloud Portal.

Wir offerieren zwei verschiedene Zugriff-Levels für:

  • Technical staff (Technische Mitarbeiter)
  • Accounting staff (Accounting Mitarbeiter)

 

Der Unterschied zwischen technischen Sub-Usern und Accounting Sub-Usern werden in der folgenden Tabelle erläutert:





  Use Case Technischer Sub-User Accounting Sub-User
       
1 Der Sub-User kann alle tickets des Parent-Users (VDC Eigentümer) Accounts sehen/kreieren/editieren.  Ja Ja
2 Der Sub-User hat Zugriff auf die Übersicht der Ressourcennutzung und den monatlichen Gesamtkosten. Ja Ja
3 Two-Factor Authentication (TFA) Ja Ja
       
4 Der Sub-User hat vollen Zugriff auf den VDC Account des Safe Swiss Cloud VDC Eigentümers (Parent-User) Ja Nein
5 Der Sub-User kann über den Safe Swiss Cloud Portal Account VDCs und VRs zum VDC hinzufügen Ja Nein
6 Der Sub-User kann sein VDC Passwort mit seinem Safe Swiss Cloud Portal Account ändern Ja Nein
       
7 Der Sub-User kann Rechnungsdaten ändern. Nein Ja
8 Der Sub-User kann eine Änderung der Rechnungs-Währung beantragen (CHF/EURO). Nein Ja
9 Der Sub-User kann einen Promotion Code ändern/hinzufügen. Nein Ja
10 Der Sub-User kann Kreditkarten-Informationen hinzufügen/ändern. Nein Ja
11 Der Sub-User hat Zugriff auf die monatlichen Rechnungen. Nein Ja

Zu beachten! Alle oben genannten Funktionen sind auch für den Parent-User verfügbar.

Wie erstellt man einen Sub-User?

Um einen Sub-User zu erstellen, bedarf es folgender Schritte:

  1. Gehen Sie zu Konto verwalten >> Sub-users im Menü Ihres Kundenkontos;
  2. Klicken Sie auf den "Sub-User hinzufügen" Button;
  3. Definieren Sie: Username, e-mail address, password, role, personal information;
  4. Klicken Sie " Benutzer über neues Konto benachrichtigen", wenn der Sub-User über die Account-Eröffnung benachrichtigt werden soll. Wenn diese Check-Box selektiert ist, bekommt der neu erstellte Sub-User einen one-time Login Link für seinen Sub-Account.
  5. Spezifizieren sie die Sparche für den Sub-Account;
  6. Klicken Sie den "Create new account" Button.

Wenn ein Parent-User bereits einen oder mehrere Sub-User erstellt hat, sieht er die Tabelle mit seinen aktiven Sub-Usern: