Zum Seitenanfang

security

Report: Safe Swiss Cloud ist best practice für Finance-Applikationen in der Cloud

Ein Report zeigt Best Practice-Beispiele für Enterprise-Anwendungen von Banken und Finanzdienstleistern in der Cloud. Safe Swiss Cloud zählt dazu.

Internet of Things: Warum die Sicherheit von Cloud und Netzwerk besonders wichtig ist

IoT-Devices sind nicht nur praktisch, sondern auch ein potenzielles Sicherheitsrisiko. Um sichere Daten zu garantieren gehört nicht nur bei den Geräten und Applikationen aufgerüstet – auch die Netzwerksicherheit in der Cloud muss höchsten Ansprüchen genügen.

General Data Protection Regulation (GDPR): Was bedeutet der neue europäische Datenschutz-Standard für die Cloud-Strategie eines Unternehmens?

Mit der General Data Protection Regulation (GDPR) werden die Regeln für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch private Unternehmen und öffentliche Stellen EU-weit vereinheitlicht. Dies zwingt viele Organisationen zu einem Umdenken in der Cloud-Strategie.

Fahrerlose Autos und die Cloud: Ohne Vertrauen keine Revolution

Ohne hochverfügbare Daten aus der Cloud müssen fahrerlose Autos in der Garage bleiben. Und nur wenn auch hier 100prozentige Sicherheit garantiert ist, kann diese Technologie den Verkehr revolutionieren.

Migration in die Cloud: die wichtigsten Fragen und Antworten

Wenn ein Unternehmen plant, Teile der IT-Infrastruktur in die Cloud auszulagern, tauchen immer wieder Fragen auf. Einige davon häufen sich in den Diskussionen, die auch wir mit unseren Kunden führen. Daher haben wir die häufigsten gesammelt – und geben in diesem Artikel auch gleich die Antworten darauf.

Wie das Gesundheits-Managementsystem myVitali Daten erfasst und verarbeitet

Der Begriff Internet of Things (IoT) beschreibt die Tendenz, dass der Computer zunehmend als Gerät verschwindet und durch „intelligente Gegenstände“ ersetzt wird, die über das Internet miteinander Daten austauschen. Diese unterstützen den Menschen unmerklich bei seinen Tätigkeiten. Die Anwendungsbereiche sind vielfältig.

Datensicherheit in der Cloud: Was das ISO 27018-Zertifikat in der Praxis bedeutet

Nach aktuellen Studien sieht die breite Mehrheit der Unternehmen den Einsatz anerkannter Sicherheitsverfahren oder aber die Zertifizierung durch unabhängige Dritte als entscheidendes Kriterium für die Auswahl eines Cloud-Anbieters an. 

Um dies zu garantieren, lassen sich seriöse Anbieter von unabhängigen Stellen zertifizieren. Doch welches Zertifikat garantiert Sicherheit? 

Die 5 grössten Irrtümer über die Sicherheit der Cloud

Immer wieder heisst es, Cloud-Infrastruktur und Cloud-Anwendungen seien unsicher. Höchste Zeit für etwas Aufklärung:

Irrtum 1: Die Public Cloud ist besonders unsicher.

Cloud Computing in Unternehmen

Wie wird Cloud Computing in deutschen Unternehmen genutzt? BITKOM hat eine umfassende Studie veröffentlicht und zeigt Chancen und Vorbehalte gegenüber Cloud Computing.

Wie wichtig ist der Datenschutz?

Die Enthüllungen im Juni 2013 über die Datensammlung der NSA als Teil ihres Prism-Programms in Zusammenarbeit mit einigen der größten Computerunternehmen haben uns darauf aufmerksam gemacht, in welchem massiven Ausmaß der Datenschutz von Unternehmen und Einzelpersonen verletzt wird. Vor diesem Hintergrund lohnt es sich, darüber nachzudenken, was dies für Firmen und Einzelpersonen bedeutet.